The Cologne Art Book Fair 2018

The Cologne Art Book Fair 2018
at Kölnischer Kunstverein

6.–8. July 2018

After three successful years, it is our pleasure to announce that the 4th edition of The Cologne Art Book Fair (TCABF) will take place in a new location in 2018: From July 6 through 8, the platform for artists’ books, zines, and artists’ magazines will be held at Kölnischer Kunstverein.
TCABF will take place in the galleries, the cinema, and the Riphahn-Hall of the Kunstverein and will invite the public to take part in a broad program of talks, book presentations, readings, and film screenings accompanying the fair on three days.

Again in the last years, TCABF is inviting a broad spectrum of exhibitors, makers of artists’ books, publishers, initiatives, and self-publishing artists and authors, who are less presented at large commercial fairs, but have contributed significantly to the artists’ books scene.
Besides regional and national exhibitors and international guests, TCABF seeks to establish a strong connection to the local art scene through a cooperation with the Kölnischer Kunstverein.

Applications are now taken through the application form. Participants will be selected by the team of TCABF.

Nach drei erfolgreichen Ausgaben freuen wir uns, mit der vierten Cologne Art Book Fair (TCABF) einen neuen Ort und Partner ankündigen zu dürfen: Vom 6. bis 8. Juli 2018 findet die in NRW einzigartige Plattform für Künstlerbücher, Zines, Künstlerzeitschriften und -magazine im Kölnischen Kunstverein statt.
TCABF wird den Ausstellungsraum des Kunstvereins mit dem Kino und dem Riphahn-Saal bespielen und präsentiert an drei Tagen bei freiem Eintritt neben der Verkaufsausstellung auch ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Buchpräsentationen, Vorträgen und Filmscreenings.

Auch in diesem Jahr wird TCABF ein breites Spektrum an Aussteller*innen, Künstlerbuchmacher*innen, Verlagen, Initiativen und selbst verlegenden Autor*innen und Künstler*innen versammeln, die weniger auf großen internationalen Messen vertreten, aufgrund ihres Wirkens jedoch absolut prägend für die Künstlerbuch-Szene sind.
Neben Vertreter*innen aus NRW und Deutschland und internationalen Gästen sucht TCABF in Kooperation mit dem Kölnischen Kunstverein in 2018 besonders auch die Verbindung zur lokalen Künstler*innenszene.
Ausgewählt von Stefanie Klingemann, Gründerin des MOFF-Magazins, wird ein Ensemble von Künstlerbüchern von Tim Cierpiszewski, exc, Sebastian Freytag, Lutz Fritsch, Dorothee Joachim, Stefanie Klingemann, Steffen Missmahl, Marcus Neufanger, Inge Schmidt, Stefan Steiner, Jessica Twitchell und Johannes Wohnseifer in einer Installation aus Möbelskulpturen der Künstlerin Tamara Lorenz gezeigt.
Auch die Atelierstipendiaten des Kölnischen Kunstvereins sind mit einer Präsentation innerhalb der Ausstellung vertreten und zeigen eigene Publikationen.

Das Spektrum der Aussteller auf der TCABF umfasst über 60 Teilnehmer*innen aus NRW und Deutschland, aber auch aus Antwerpen, Basel, Barcelona, Beijing, Brüssel, Paris und Venedig.

Während der Laufzeit der TCABF wird ein Filmprogramm in Kooperation mit Capri by Night, dem Videofenster an der Außenspielstätte des Schauspiel Köln, im Kino gezeigt, das sich der Verschränkung von Buch und Film widmet.

Im Riphahn-Saal des Kunstvereins werden zudem ausgewählte Verlage und Künstlerbuchmacher*innen einzelne Publikationen in Gesprächen und Vorträgen präsentieren.

Exhibitors

And She Was Like: BÄM!Cologne / Germany
Arne Schmitt / Andrzej Steinbach — Cologne / Berlin / Germany
aselmann — Cologne / Germany
BLEK — Cologne / Berlin / Germany
Boris Becker — Cologne / Germany
bureau Heuchel Klag — Cologne / Germany
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle — Halle Saale / Germany
c8400 — Dortmund / Germany
Capri By Night — Cologne / Germany
Carola Willbrand — Windeck / Germany
Cosima Pitz — Uffing / Germany
Damocle Edizioni — Venezia / Italy
doubleBrain — Barcelona / Spain
Dominique Turzer — Basel / Schweiz
DS-DOCUMENTS — Cologne / Germany
Edition Hundert — Cologne / Germany
Elfi Seidel — Berlin / Germany
Folkwang Universität der Künste — Essen / Germany
From me to you — Antwerp / Belgium
Hardness&Blackness — Marianka / Slovakia
Judith Weißig — Cologne / Germany
Ilka Helmig / Katrin Stangl — Cologne / Germany
Jona Caspar Bähr & Charlotte Gosch — Kiel / Germany
Katja Pratschke & Gusztáv Hámos — Berlin / Germany
Kinemalismus — Hamburg / Germany
KüCüPü — Cologne / Germany
LM mit Capri by Night — Cologne / Germany
malenki.net — Bielefeld / Germany
MonoRhetorik — Cologne / Germany
Moreno & Soria — Barcelona / Spain
Onomatopee projects — Eindhoven / Netherlands
;paranoia publishing — Estonia
parasitenpresse — Cologne / Germany
Philipp Hamann — Cologne / Germany
Richas Digest — Cologne / Germany
Risotop — Leipzig / Germany
Salt Projects — Beijing / China
Schuelke fine books — Cologne / Germany
Starship — Berlin / Germany
St. Patrick’s Zine Library — Cologne / Germany
StrzeleckiBooks — Cologne / Germany
TBOOKS COLOGNE — Cologne / Germany
TFGC Publishing — Düsseldorf / Germany
Till Cremer — Berlin / Germany
Totalverlag — Cologne / Germany
Triangle Books — Brussels / Belgium
Vera Drebusch — Cologne / Germany
Weinspach — Cologne / Germany
Wrong Culture Editions
Zoopark Publishing — Berlin / Germany

Selected by Stefanie Klingemann:

Tamara LorenzCologne / Germany
Jessica TwitchellCologne / Germany
Sebastian FreytagCologne / Germany
Lutz FritschCologne / Germany
Dorothee JoachimCologne / Germany
Inge SchmidtBonn / Germany
Stefan SteinerCologne / Germany
Steffen Missmahl
Stefanie KlingemannCologne / Germany
Johannes WohnseiferCologne / Germany
Marcus NeufangerSchwäbisch Hall / Germany
Nora SchattauerCologne / Germany
Max SchulzeCologne / Germany

Atelierkünstler*Innen des Kölnischen Kunstvereins:

Albrecht Fuchs
Henning Fehr & Philipp Rühr
Selma Gültoprak
Erika Hock
Jan Hoeft
Stefanie Klingemann
Alwin Lay
Peter Miller
Ralph Schuster
Thomas Wachholz

LAST UPDATED: 21/06/2018

Visitor Information


Fair Venue

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstraße 6
50667 Köln, Germany

Dates 2018:
Friday, July 6: 7–10 p.m.
Saturday, July 7: 3–10 p.m.
Sunday, July 8: noon–6 p.m.

Opening: Friday, July 6, 6 p.m.

The fair is open to the public and the entrance is free.

Contact

Fair Team

André SauerDirector
(Tim)Curator
Leonie PfennigEditorial Director & PR
Verena Maas, Documentation & Film
Stefanie Klingemann, Guest Curator

Hamed Eshrat, Graphic Design

Philipp Carbotta, Website

The Cologne Art Book Fair (TCABF) was initiated in 2015 by André Sauer, Verena Maas and (Tim) providing a new and invaluable platform for friends, collectors, and makers of artists’ books, fanzines, limited editions, and unique prints.

Fair Office
The Cologne Art Book Fair
Sudermanstr. 2
50670 Cologne, Germany
Phone +49 (0) 221 / 168 984 79
Mobile +49 (0) 178 / 251 489 6